DER KONTERFEI
JÜRGEN ZULLEY – Möge der Schlaf mit dir sein - Robert Jelinek (Hrsg.)

JÜRGEN ZULLEY – Möge der Schlaf mit dir sein - Robert Jelinek (Hrsg.)

9.90 EUR

Der Schlaf angelt den Menschen regelmäßig aus der Welt und enteignet ihn seines Bewusstseins. Schlafen ermöglicht ein »Offline« vom Alltag, und wer im Bett bleibt, entzieht sich den Erwartungen der Gesellschaft. Trotz immer ausgefeilterer Methoden, die Geheimnisse des Schlafes zutage zu fördern, bleibt vieles noch Vermutung. Können wir selbst objektiv genau beantworten, wie lange wir gestern geschlafen haben, ohne auf die Uhr zu blicken? Können wir uns daran erinnern, dass wir jeden Tag 28-mal im Schlaf wach werden? Werden wir die Vorgänge des Einschlafens, Durchschlafens und Ausschlafens selbst steuern können? Wie konnte sich ein Zustand wie der Schlaf, in dem Menschen und Tiere gleichsam bewusstlos den Gefahren der Umwelt ausgeliefert sind, in der Evolution überhaupt entwickeln? Wie werden wir künftig im Weltraum schlafen?

Der deutsche »Schlafpapst« Jürgen Zulley hat mit seinen wissenschaftlichen Arbeiten und seinem Engagement um den Schlaf die letzten 40 Jahre maßgebend zu neuen Erkenntnissen in der Schlafforschung beigetragen. Als Schlafforscher, Psychologe, Gründer der Schlafschule und Buchautor hat Zulley den Blick auf dieses Thema intensiviert und viele Rückschlüsse auf uns, unseren Alltag, die Organisation und die Grundmuster unserer Gesellschaften ermöglicht. Dazu gehören auch seine kritische Haltung gegenüber der Instrumentalisierung des Schlafes sowie Empfehlungen und Vorschläge zu einem gelassenen Schlafverhalten. Wenn wir ohnehin ein Drittel unseres Lebens (ver-)schlafen, sollten wir unserem tiefsten Sinn der Ruhe auch im Wachen mehr Aufmerksamkeit schenken. Schließlich beginnt unter normalen Umständen jeder Tagesablauf im Bett und endet wieder dort.

DER KONTERFEI 037 / Paperback / Deutsch / 50 pages / ISBN 978-3-903043-26-8 / Release Date: Oktober 2017